Eine Vielzahl verschiedener Formen Kolloidalen Silbers wurden offiziell als Medikamente vor dem Jahr 1938 anerkannt und von der US Nahrungs- und Medikamenten-Verwaltungsbehörde FDA rechtmĂ€ĂŸig als gĂŒltig erklĂ€rt. TatsĂ€chlich konnten nicht alle angefĂŒhrten ProduktqualitĂ€ten als „echtes“ Kolloidales Silber bezeichnet werden, da bei einigen Produkten die PartikelgrĂ¶ĂŸe betrĂ€chtlich variierte, was natĂŒrlich letztendlich Auswirkungen im Hinblick auf die verschiedensten körperlichen Anwendungsmöglichkeiten zur Folge hatte.

Das FDA-Zentrum fĂŒr medizinische Forschung und Entwicklung gab zu Protokoll, dass „Kolloidales Silber als ein legales medizinisches Mittel anerkannt ist„.Es sei dabei sehr auf ProduktqualitĂ€t zu achten, da diese sich sehr unterscheiden wĂŒrden und es bei unreinen Silberlösungen zu SchĂ€den kommen könne.

Unsere Produkte unterliegen einem sehr hohen Wirksamkeits- und QualitÀtsanspruch. Wir setzen zur Herstellung das wohl beste und sicherste GerÀt auf dem Markt ein.

Zahlreiche weitere Informationen und Studien zum Kolloidalem Silber finden Sie auch auf Kolloidales-Silber-online.de.

0